Social Media Manager


-30. 01. a-b-p. de/

bei uns im workshop der an der akademie der bayerischen presse wir haben jetzt eine woche hinter uns heute ist der letzte tag zwischen media manager workshop mit einer super truppe und haben heute das thema hangouts on air also live streaming über google+ über ein hang auf video konferenz in den kanal wir haben als gesprächs teilnehmerin für den social media manager und funktionen und berufsbild am medien eingeladen vivian pein eine bekannte internet frau hallo ich leider nicht jetzt richtig genau ich habe etwas leise gehabt aber das ist kein problem genau genau dazu unserer zu meiner rechten sitz der asian check leiter der akademie der bayerischen presse und nach vorn als ich drei mal den rechner um auch wenn es live casting ist es kann man trotzdem machen dass man die teilnehmer zeigt das geht leider hier gerade mit dem kabel ein bisschen genau also der raum ist gut gefüllt wie du siehst echt vergleich der hand ok also gut hat mir gleich an verlieren wir keine zeit vivien du warst social media managerin bei hermes ist es richten da hast du am einige erfahrungen gesammelt wie lange hast du das gemacht also bei hermes war ich ein jahr aber insbesondere den kindern beschäftige ich mich mittlerweile neun oder zehn jahren samt im bereich eine teilnehmerin die partie hatte auch festgestellt dass du viele barcamps organisiert vielleicht kannst du ganz kurz sagen oder dass sie zumindest organisatoren ist ich weiß es von dem hamburger bank mit einem großen altehrwürdigen und auch guten empfehlenswerten barcamp vielleicht kannst du ganz kurz sagen was ein barcamp ist und darum zumindest barcamp hamburg organisiert community manager camp in berlin ist am einfachsten zu beschreiben das ist sowieso viel variante einer konferenz wenn man dort steht kein programm das wird mit den teilen zusammen ausführungen kinder teilnehmer dazu angehalten auch selber an 90 rein zu bringen die grundidee dass es war kennt ist die partizipation bekommt man hinten wie auch immer man das und warum ich das organisiere ich bringe habe ich quasi schon bei meinem ersten barcamp in dieses format verliebt in dieses dynamik wieder vor ort herrscht und die ganzen ideen und deswegen würde ich direkt nach meinen ersten wahlen 2007 antrat funktionalisieren und macht das seitdem also neben dem familien die kernbank social media und community manager ist also eigentlich die große konferenz für diesen beruf zeiten in deutschland das mit trägern gehört und auch so ganz spezielle themen kern wie das ab käme zum beispiel gemacht zwar für künstler sagen wir ganz oft einige künstler wir diesen berg 20 leuten irgendwie zusammen getan und zwar auch ganz fantastisch was da passiert ist oder werden einen aufenthalt in china habe ich nach lüdenscheid organisiert ich glaube absolut einfach ich finde es wirklich hervorragend zur wissensvermittlung gut ja und das community camp kenne ich ja auch jeden also war auch schon in berlin kann ich auf euch nur empfehlen ich hat es auch schon mal die tage da sind sehr viele praktika viele community manager social media manager von unternehmen also da spricht man quasi auf augenhöhe mit mit experten ich würde sagen ich hatte ihr vorfeld unsere fragen schon zugesendet ich würde einfach mal vielleicht anfangen mit der grundsätzlichen frage mit der ersten unterschied social media manager community manager wir haben ja hier der raum ist voll mit den teilnehmern wir haben unterschiedliche anforderungen die aus den unternehmen herangetragen werden und da nie an die an die kollegen und das war eigentlich eine frage die zuerst aufkam was ist der unterschied eigentlich ich muss dazu sagen ich rede hier vor ideal weil wenn man in die welt da draußen blickt das immer noch recht chaotisch aus nach wie vor also der social media manager ist derjenige den übergeordneten strategischen rahmen für das verantwortung strategien macht der bestimmt also das was sind die ziele in der social media strategie als liberal und ziele erreichen vielleicht die plattform geben wir dass derjenige der alles strategisch macht wenn unternehmen dreh und angelpunkt ist bedeutet alles was mit social web wird geht dass ein staatlicher prämie für unterstützt die einzelnen abteilungen halt in dem was sie tun und es auch derjenige der der kontrolliert ob die maßnahme erfolgt in seiner antwort auf die forschungsrat geschäftsführenden die aussehen ist das bedenklich der community manager dagegen dass derjenige der den direkten dialog mit den menschen über da draußen führt ist derjenige der die verschiedenen plattformen migriert mit den teilnehmern diskutiert derjenige der das feedback aus von außen gibt aber auch fähige ist er der fürsprecher der kombinierte installierten einsatz ist quasi an anwalt für die community und vertrauensmann auch damit gleichgestellt und er hat halt im blick die community aktiv halten kann ist in den meisten fällen auch inhalte zu erstellen ja so auch zwischen den aufgaben des bisherigen managers kinder gerne als animateur er ist schlicht der mediator anwalt.de aufgaben einer person könnte man könnte man es runter berechnung könnte man sagen dass social media managers eher jemand der strategisch im unternehmen arbeitet das thema auch vorantreibt während der community manager tatsächlich jagd war sie so dass die community auf facebook und anderen social media kanälen betreut leitet weiß was kunden fans und interessierte unternehmen haben oder kritisieren mögen ich persönlich finde sehr wichtig dass man diese beiden positionen auf einer augenhöhe sind weil sonst passiert nämlich sehr schnell dass das sollten wir den phrasen kontakt zur basis verliert und die ganze wirklich wissen was ihre entscheidungen können sie selber machen sich aber ausprobieren für sich macht das bloß nicht aus meiner sicht wichtig dass es auf einer ebene aber grundsätzlich okay gut kommen wir zu weiteren fragen eine weitere frage war das nochmal gestellt mit der organisation wo es auf gehandelt kapläne oder oder katja genau mir ist es genau gemeint aufgaben in der organisation du kannst also sagen also in zu müssen würde laut und deutlich unterbieten kann ja sagen ob das abschieds versteht es war wahrscheinlich zu leise oder als gehört okay gut es ist eine der grundsatzfragen wie immer wieder gestellt wird wo am unternehmen glocken wie das ganze thema an ich persönlich bin ein grosser perfekt verfechter von der stabs finde in diesem moment ich halte aus der praxis oftmals hängt man durchaus eine färbung des engagement durch die jeweilige abteilung bemerkt ich habe gerade in größeren unternehmen tätig auch durchaus des öfteren mal mitbekommen dass sich marketing and pr auch nicht immer so ganz grün sind bedeutet könnte auch dazu zählen halt weil jeweils anderen abteilungen aufgehängt ist dass man schon deswegen schwierigkeiten bekommt und es ist halt auch einfacher als neutraler berater des unternehmens war sich eine gewisse ein gewisses standing zu erarbeiten was man halt das ist das unternehmen mit einer staatsschulden thema an sich eine andere priorität als wenn es eine nachhaltige gruppen in bani walid viel stärker dafür okay das ist jetzt wirklich chefsache diesem thema mit dem sich alle bereiche auseinandersetzen und service da ist erobert aller art ausgedacht das gesamte unternehmen und das ok gut dann wäre natürlich auch die frage inwiefern wirkt einen social media manager nach inti an nach externen also soll er alles sein ist ja du hattest mal geschrieben bei in einem kompost pr blogger hat es eine kleine typologie gemacht den social media manager oder für das berufsbild und hast auch davon gesprochen dass er die eierlegende wollmilchsau und sein soll könnte das unternehmen vielleicht auch die auffassung vertreten wie ist das also wo ist wo es auch vielleicht die grenze für den job eine social media managers ich glaube die meisten unternehmen ihre antworten wünschen sich so die eierlegende wollmilchsau günstiger ist und die auch erst mal ausprobieren wollen dieses diese social web überhaupt werden ich glaube das ist durchaus aus betriebswirtschaftlicher sicht ein nachvollziehbares vorgehen aus professioneller sicht wäre es natürlich besser wenn von anfang an hilfe zwei deutschen staaten wird man spätestens an dem punkt wo man in die öffentlichkeit geben einem engagement muss man ja auch bedenken dass das man im endeffekt ja sieben tage wochen die man auch der zumindest mal drauf guckt wenn man halt eine person neben der gesamte inhaltserstellung für das community management strategie und alles drumherum zuständig ist ausrechnen dass ganz viele stunden hat verfrachten man dafür frau irgendeinem bereich wird darauf dann ein und im schlimmsten falle ist es in der mitarbeiter nach einem jahr gehört auch erstmal ein weiteres jahr ohne abschluss also ich habe festgestellt dass viele die in den bereich medien gehen die meinungen gehen sehr sehr engagierte menschen sind anspruch haben und die manchmal auch nicht prügeln auf sich selbst aufpassen deswegen da muss man ganz klar auch für sich selber vielleicht einfach mal die zeit retten wie gezeigt verbrauche ich eigentlich mit welcher aufgabe wieviel zeit würde ich brauche wirklich alles wirklich mit 100 prozent machen würde und wenn man wirklich merkt das wird zu viel wir brauchen mitarbeiten manchmal chef ich habe mal wegen 50 stunden vertrag ich arbeite jetzt schon jetzt schon zwischen 50 und 60 wenn ich richtig gut machen würde christoph meyn karte ist es ist vielleicht ähnlich wie im journalismus und weitere fragen werden zum beispiel auch team oder einzelkämpfer mein baby wie kann man das auch managen wir hatten die frage gestellt das ist doch alles noch ok ok gut also dass hattest du das verstanden werden christoph meinte jetzt noch im zuge also wir hatten ja schon erklärt unterschied social media manager community manager auch wo wo du meinst dass der jeweilige aufgehangen sein könnte das ist zu wissen das ist interessant wäre wie oder interessant ist wie du argumentieren würdest wenn du andere kollegen mit ins boot holen will also sprich man sagt ja immer social media soll ganzheitlich gedacht werden oder auch umgesetzt werden im unternehmen hat natürlich auch wirtschaftliche vorteile für das unternehmen wenn man es wirklich richtig gut macht wie überzeugt würdest du kollegen überzeugen beispielsweise in der zeitungsredaktion oder auch einem kleinen mittelständischen unternehmen nebenher auch social media zu machen auch leicht zum vorteil eben das des unternehmens also wohlgemerkt nebenher nicht als hauptaufgabe aber wie würdest du an die kollegen herantreten ja das ist generell ganz schöne ergänzung für fähige frage weil noch hinzufügen dass manchmal die lösung ist dass man genau wirtschaft das zeitkontingent mitarbeiter aus anderen teams bekommen dieses konstrukt mit dem man sehr häufig arbeitet und wie ich mitarbeiter bzw 1 der erst mal deren chefs überzeugen es finden sich meine erfahrung nach bisher oft sehr interessierte mitarbeiter im bereich schon wieder aufgebraucht haben aber der flüssige märz in die meisten chefs mitgliederzahlen bedeutet man muss denen im endeffekt klar machen welchen vorteil social media in genau dieser abteilung reinbringen will also wie viel bekomme ich dafür wieder raus dass mitarbeiter zu bestimmten man kann damit das schöne ist ja im bereich social media kann man sehr viele sachen sehr genau messen man kann dann auch mal lieber chef seine mitarbeiter ein artikel für uns bei den objekten netzwerken veröffentlicht veröffentlichen können bekommen wir eine reichweite von iks das wäre eigentlich eine reiche zahl ist sich zum erstaunen schon viele viele vorgesetzte zahlen sich die santos anderen kontext kennen im kundenservice ist es ein sehr schönes beispiel man kann dort argumentiert zweite weniger in zuvor verbraucht wird im sinne von wenn ihr eine baustelle umfangreiche faq aufarbeiten oder halt jede woche auf unsere count ein haut zu bringen dann kann man sagen dass es sofort wieder auf oder halt der klasse kleiner mit viele leute sehen dass wenn ich hier im netz wirklich individuell auf jede ableiten und wie man da gerade angeht die argumentation finden ich habe es tatsächlich gemacht dass wir im rahmen der einführung des eingangs morgens war in jeder abteilung war es die gleiche präsentation angepasst auch die vorteile für diese abteilung gehalten und hat quasi schon während dieses gespräches mitarbeiter aktiviert für meine zwecke zwar kann ich dann halt da könnte man sich da habe ich mal gesehen konnte seine ganzen fragen stellen baby musste jetzt okay was bringt das ganze sache super gut dann auch noch wichtige frage wege in den beruf also wie social media managerin geworden oder wie es ist ja wie hast du dich qualifiziert hast du ein zertifikat erworben beispielsweise eine ausbildung gemacht wie kann man sich das vorstellen und die ist vielleicht heutzutage auch der werdegang in diese branche in diesem bereich also ich glaube bei mir schon ein bisschen sorgen würde spezialfall weil ich einfach zu den ersten titelträgern dieses gehörte bei uns gab’s die sich an das ganze thema lehrgänge oder schule gemacht es gab es noch gar nicht ich bin wirklich meine leidenschaft zu leben gekommen mitte der neunziger angefangen diesem internet fortress paper’s modell total fasziniert von dem thema gerade das thema kommunikation im netz angeht ich gleich aufhören gestürzt sehr schnell fuhren oder chlor in geworden beruflich habe ich ein ganz klassischer sich eine von wirtschaft informatik zu studieren wenn dann aber der wechsel zum thema ganz klassisch marketing zu bwl mit schwerpunkt marketing und unternehmensführung und hat immer bern des studiums oder während des dividenden jobs gehe ich damals gemacht habe immer mehr festgestellt ich habe ende 2006 anfang 2007 das erste hauptberufliche projekt in den bereich bekommen und ein konzept für ein soziales intranet damals erstellen weil ich habe durch meine affinität zu dem thema bald festgestellt dass wir das problem dass den unternehmen hat nämlich die mangelnde kommunikation standorten etwas lösen können angefangen zu bloggen habe ich schon wie 2004 oder 2005 das ganze thema hat mich damals und da bin ich gerade von diesem internen 12 uhr bin ich bin gekommen um über die organisationskosten camps in dem bereich gearbeitet und bin dann halt im nächsten station angekommen und adani ehrenamtlich neben dem doch eigentlich auch alles irgendwie sollte die kahle sachen gemacht wie gesagt hat geblockt ich habe neben den bug endlich organisierten habe ich twitter organisierte webm und fahrer organisiert ist eine charity aktion über twitter organisierte weltweit statt frau wurde nach lohr für mittel und osteuropa war also das finde ich bei mir einfach eine leidenschaft und ich glaube ganz fest daran dass ländern die besucher auch heute gemacht warum es diese affinität zu kümmern beim yoga und sich gerne damit auseinandersetzen wirklich mit dem herzen dabei ist es eigentlich auch nichts ausmacht auch nach feierabend artikel darüber zu lesen macht beschäftigen 15 bei den job gemacht damit man hört nie auf zu der an fällt einfach viel zu dynamisch und es wird auch nie ausweitung zu mit viel handarbeit deswegen ganz wichtiges thema auch heute noch das thema leidenschaft darüber hinaus bin ich persönlich der meinung dass man muss mich studiert haben aber es schadet auch nicht so einfach im studium im bereich in die marketing zu haben gerade auch wissen darüber wie menschen ticken schallt in dem absolut nichts aber auch eine ausbildung im bereich viel berufserfahrung im bereich ging das kommt aufs gleiche raus aus und setze ich nochmal zu zertifikaten oder gibts ja es gibt beispielsweise die akademie der bayerischen presse aber es gibt ja auch den so schlimm aber konzert sich zertifikate hast du da irgendwie noch ein tipp was was was ist gut was kann man besuchen oder worauf sollte man vielleicht achten oder also generell muss man sagen wir sind in deutschland entwickelt zu haben dass immer mehr wert als fenster haben die deutschen quartier ich habe mir auch so ein bisschen aus dem bereich das heißt ich habe damals auch sehr stark gelernt was halt so die führungsebene von großen unternehmen braucht die kuh das ist teilweise wirklich ganz kleine anekdote da hatte jemand in seinem grundschulzeugnis in deutschland vier und deswegen wurde eingestellt also das papier in deutschland ist schon nach wie vor sehr viel wert ich persönlich glaube auch dass die guten lehrgänge und kurse auch genauso den richtigen grundstein vermitteln dann solides grundwissen auch dass man aufbauen kann man muss aber auch so ernst dass ein anderer stelle sagt mit so einem zertifikat auch wenn das social media nennen da draufsteht man ist eigentlich erstmal junior also richtig social media manager oder oder am kamin teenager wird man mit der erfahrung man hat dann quasi dann war man hat damit den grundstein man hat etwas gutes für den lebenslauf wenn man an dieser stelle dann weiter macht dran bleibt und auch die erfahrung aufbaut dann wird es auch okay weitere fragen das hatten wir noch auf der liste vielleicht genau der punkt mit dem nachträglichen eine teilnehmerin meinte oder hat gefragt wie das eigentlich ist wenn man in einem unternehmen ob es überhaupt sinn macht man hat eine schon an social media engagement und installiert oder stellt einen social media manager nachträglich ein hast du so was schon mal mitbekommen macht sowas sinn gibt es überhaupt oder sollte sie andersrum sein natürlich ist idealerweise anders idealerweise auch weiß dass man damit anfangen möchte aber ich würde mal behaupten dass mindestens 30 prozent der an ihr ich morgens nach wie vor einfach aus dem unternehmen heraus gezielt werden weil irgendwo jemand anbieter auf dem kopfkissen auf facebook wir machen erstmal die facebook seite und spieler die pressemitteilung über da mache es immer mitten im tief immer noch zu sehen social media manager einzustellen weil sowas kann man natürlich sehr stark optimieren man kann auch im nachhinein machten und machen es jetzt fällig deswegen macht es auf jeden fall sind auch muss aber wenn man vorher kein hat bereitschaft auch eingehen dinge anders machen okay gut ich glaube dann haben wir die liste so weit an tragen auch abgearbeitet habt ihr noch weitere fragen an libyen bis euch noch etwas eingefallen brennt euch noch was auf der seele okay an die diana fragt gerade wenn du jetzt als beraterin tätig bist bist du eher als jemand geholt der feuerwehrmann spielt oder ist es primär eigentlich eine strategische oder konzeptionelle beratung die du leistest ich mache beides also sowohl dem kultur zu mir wenn sie halt sagen das schaffen ich bin jemand der auf sehr viel wert darauf legt dass es auch hinter den kulissen hat wie möglich ist und dass die abläufe darstellen das wir erwartet es gibt aber auch durchaus sicher auch eine eine leistungsangebot so das rote telefon und so ganz richtig brennen waren irgendwie versteht wobei ich sagen muss was das meiste glaube ich auch nicht ganz so heiß gegessen wird wie es gekocht wird machen ob nicht aber das gibt es auch es gibt aber auch unternehmen die honig quasi im laufenden engagement dazu unsere hier braucht man blick von außen gut drauf ist das was können wir verbessern okay gut dann würde ich sagen machen wir an der stelle schluss letzte frage wie wir wie kann man dich erreichen also wenn die teilnehmer noch eine frage an dich haben oder vielleicht auch der ein oder andere meinte dass du vielleicht meinen vortrag bei ihnen im unternehmen halten solltest oder ähnliches wie die compagnie schätzen an sich heran also ich habe das glück dass meine eltern meinen namen so schlau gewählt haben deswegen mich gibt es nur einmal im internet auf der seite wie wir am fein punkt. de eigentlich alle wege zukunft kinder die von e mail über telefon bissingen ok oder aber über dein buch du bist ja auch buchautorin fachautor mit dem buch social media manager was ich hier auch nochmal allen teilnehmern und auch zuschauern ans herz legen möchte viele ganz lieben dank dafür dass du auch kurzfristig zeit hat ist und wir jetzt doch auch eine dreiviertel stunde zeit genommen hast die fragen zu beantworten hat uns glaube ich sehr gefreut und also ich sehe ganz viele köpfe die mit folgen christoph sauter sehen ja genau vielen dank ganz leben bank vivian und dann würde ich sagen bis bald naja innerhalb des verhalten kindern spaß bringen dann sollen. .