Facebook Jobs


Das Loschteam ist dafur zustandig das Horror, Tod und Hass aus der Plattform verschwinden. Wie schaut der Alltag aus? Wie werden die Mitarbeiter darauf vorbereitet? Wie sehen die Loschregeln aus. Das und vieles mehr, erfahrt Ihr in diesem Video. Zeitung (Ausfuhrliche Version): Zeitung (Kurze Version): Geeks (Zusatzlicher Artikel): lustiger Amazon Artikel: – Danke fur die Unterstutzung!)

ProleteR:.

die neueste frisur das neue kleid die letzte party auf facebook werden viele schöne dinge geteilt doch es gibt auch eine dunkle seite in richtung heute ruhnke gewaltigen auch das wird auf facebook verbreitet im normalfall bekommen wir so was aber nie zu sehen woran liegt das werner stiefel beiträge ist es ein cleverer algorithmus oder sind es man ihn darf und vieles mehr erzählen wir euch in diesem video die erste wichtige info essen keine algorithmen sondern menschen die die beiträge über prüfen und löschen allein in berlin rund 600 leute dafür zuständig diesen aber nicht direkt bei facebook eingestellt sondern bei einem subunternehmen was für facebook arbeitet von den bewerbern wird keine spezielle ausbildung verlangt sie müssen nur fremdsprachenkenntnisse flexibilität und zuverlässigkeit mitbringen dass sie während der arbeitszeit völlig verstörende videos und bilder zu sehen bekommen wird größtenteils verschwiegen aber fangen wir erstmal mit den basics wie sieht die arbeit konkret auf die mitarbeiter müssen so genannte tickets bearbeiten das sind die gemeldeten bei kriege des facebook nutzer mitarbeiter kriegt also zb ein ticket bei dem donald trump beleidigt wurde nun muss entscheiden ob gelöscht wird oder nicht dabei handelt es sich um vermögende fließbandarbeit sobald ein ticket bearbeitet wurde kommt gleich das nächste was kommt ist zufall beleidigung hakenkreuz oder verstümmelte leiche alles ist möglich augen sind durch das geforderte pensum unmöglich jeder einzelne mitarbeiter muss pro tag zirka 1000 bis 3000 dieser ticket bearbeiten umgerechnet bleiben da noch 15 sekunden zeit um zu entscheiden ob man löscht oder nicht da kann man sich natürlich fragen wie das möglich sein soll wenn man extrem lange texte oder eine minutenlange videos animieren soll die antwort ist gar nicht die mitarbeiter schaffen das geforderte pensum nicht dadurch gibt es permanent starken druck von der oberen etage was natürlich zu großem stress bei den mitarbeitern führt und dass alles schöne 1500 euro brutto im monat was gelöscht wird und was bleiben darf bestimmen die sogenannten gemeinschaftsstandes von facebook ein kompliziertes und sich ständig ändernde friegel werk wir wollen es hier nur kurz an reifen wenn es beispielsweise um haften gips ungeschützte und geschützte kategorien dicke leute sind strohdumm wäre also ein beitrag der in ordnung geht weil dicksein zur ungeschützten kategorie aussehen gehört männer sind strohdumm wird hingegen gelöscht weil männer zu geschützten kategorie geschlecht gehören bei den bildern und videos ist der kontext entscheidend ein foto von einer hinrichtung mit dem titel jemand wird erhängt wir zugelassen weil es als dokumentation angesehen wird genau das gleiche foto mit dem titel you who geht nicht zugelassen weil es von als modellfall gewalt angenehm wird interessant ist folgendes beispiel ein user postet ein foto mit geldscheinen die zu einem ofen führen die beschreibung hat mir mal schnell eine juden falle gebaut auch wenn jedem gleich klar ist worauf der user abzielt weil dieser nicht explizit geschrieben hat dass er mit dem geld juden anlocken und verbrennen möchte entsprach dieser posten gemeinschaftsstandes interpretationen sind bei der beurteilung nämlich tabu erst nach weiteren protesten wurde er gelöscht was sagt ihr dazu wie seltsam die regeln sein können zeigt folgendes beispiel früher war das bild eines abgetrennten kopfes okay wenn der schnitt gerade verlief ein ski verschnitt wurde allerdings gelöscht erstmal gibt natürlich die harmlosen sachen wie penis bilder oder bilder von brüsten aber es gibt auch das grausame zum beispiel bilder von verstümmelten leichen video von folterungen hinrichtungen oder kindesmissbrauch wenn man das jetzt einfach so auf zählt klingt das ziemlich sachlich deshalb möchten wir euch jetzt noch zwei berichte von mitarbeitern vorlesungen über dinge die regelmäßig im arbeitsalltag sehen müssen ein hund war angebunden eine nackte asiaten spielte das tier mit einem heißen eisen dann überschüttete sie es mit kochendem wasser das war als es gemeint für leute die sich daran aufgeilen kinderpornografie war das schlimmste dieses kleine mädchen maximal sechs jahre alt das in einem bett liegt oberkörper frei und darauf sitzt ein vettermann und missbraucht sie es war eine nahaufnahme da war ein mann mit einem kind ein etwa dreijähriges kind der typ stellte die kamera ein er nimmt das kind und ein schlachtermesser ich habe selbst ein kind genauso ein es könnte dieses sein ich habe meine tasche genommen und bin heulend bis zur straßenbahn gelaufen das sind keine ausnahmen die einmal jährlich vorkommen sondern regelmäßig teilweise sogar täglich manche mitarbeiter haben sogar noch wesentlich schlimmere details erzählt die süddeutsche zeitung hat sich aber wegen der grausamkeit entschieden dass nicht zu veröffentlichen praktisch ist keine vorbereitung vorhanden es gibt für ein zweiwöchiges seminar hier werden aber nur harmlose sachen wie zb pläne bilder gezeigt die psychischen folgen die durch das betrachten schlimmste brutalität entstehen werden nicht mal angesprochen im arbeitsalltag gibt es praktisch auch keine unterstützung die mitarbeiter können warengruppen termin teilnehmen die werden allerdings nicht vom psychologen sonder von sozialpädagogen geleitet und sozialpädagogen sind für diesen bereich einfach nicht ausgebildet und verständlicher weise ist es auch vielen mitarbeitern nicht möglich die intimsten probleme vor einer gruppe zu besprechen wir sollten unterschreiben dass bei arvato psychologische hilfe angeboten wird aber in wahrheit war es unmöglich unterstützung zu bekommen sie haben nicht für uns getan zusätzlich ist es nicht klar auch die ansprechpartner der schweigepflicht unterliegen deshalb haben die mitarbeiter angst über ihre probleme zu sprechen weil wir angst haben gekündigt zu werden durch die mangelhafte vorbereitung und fairness psychologische unterstützung leiden die mitarbeiter unter starken psychischen problemen aber auch physische probleme gehören dazu wir möchten euch jetzt nicht mit trockenen begriffen langweilen deswegen nehmen wir euch zwei berichte vor seit ich die kinder porno videos gesehen habe könnte ich eigentlich nur werden am sex ist nicht mehr zu denken seit über einem jahr kann ich mit meinem partner nicht mehr intim werden sobald er mich berührt fange ich an zu füttern wir sind plötzlich büschelweise haare ausgefallen nach dem duschen oder selbst bei der arbeit mein arzt sagte du traust auf diesen job wenn ihr noch mehr über dieses thema erfahren wollt empfehlen welche unbedingt den artikel der süddeutschen zeitung zu lesen da gibt es noch weitere extrem interessante details der lenk jetzt natürlich in der video beschreibung abschließen wolle mit den worten einer mitarbeiterin des facebook löscht ihn immer wieder habe ich diesen traum menschen stürzen auf einem brennenden haus zu zerschellen am boden einer nach dem anderen landet in einer lache aus blut ich weiß dass jemand diesen job machen muss aber es sollten leute sein die dafür trainiert werden dem geholfen wird und die man nicht einfach vor die hunde gehen ist sie uns.

.